Telefon
0211 / 355 83 14

Adresse
Graf-Adolf-Straße 80, 40210 Düsseldorf

Kontaktformular
zum Formular

Sonstige Urteile

02.04.2013

Mietrecht ? Verrechnung unvollständiger Mieten: Der Vermieter darf entscheiden.

§ 366(2)  BGB ist nicht anzuwenden, wenn der Mieter seine Miete nicht vollständig zahlt. Das hat zur Folge, dass der Vermieter eine unvollständige Leistung nach Belieben verrechnen kann.

BGH, WuM 2005, 384 = NZM 2005, 455